Straßennamen in Halle

Sie können den Namen hier suchen lassen:

 N   wie Niemeyerstraße


Nauestraße

Johann Friedrich Naue (1787-1858), Universitäts-Musikdirektor. Gründer der halleschen Singakademie. Veranstaltete die thüringisch-sächsischen Musikfeste.

Neuglück

Der Name bezieht sich auf die ehemalige Grube Neuglück.

Zurück zum ABC

Neumarktstraße

Bis 1893 Harzgasse, weil sie zum Harz führt, Die jetzige Bezeichnung sagt aus, dass sich die Straße in der ehemaligen Amtsstadt Neumarkt befindet. Neumarkt wurde 1817 nach Halle eingemeindet.


Objekte mit rotem Schild finden Sie schon auf   Halles erstem Stadtplan.
Lassen Sie sich dort die Nr. 2, Neumarkt, zeigen.



Neunhäuser Straße

Ursprünglich die Neuen Häuser. Verbindung der Brüderstraße und der Großen Steinstraße.

Neuragoczystraße

Bad Neuragoczy. 1850 gegründet wegen einer Quelle mit heilendem Wasser. Das Kurbad verfiel aber bald wieder. Ansiedlung befand sich an der Saale, gegenüber von Brachwitz. Mineralwasser-Erzeugung bis in die 1980er Jahre - "neura".

Neuwerk

Um 1120 bis 1530 stand hier das Augustiner-Kloster zum Neuen Werk, das aus Bayern geflüchtete Mönche aufnahm.


Objekte mit rotem Schild finden Sie schon auf   Halles erstem Stadtplan.
Lassen Sie sich dort die Nr. 6, St.Marien Neuwerk, zeigen.



Nickel-Hoffmann-Straße

Nickel Hoffmann, in Halle um 1560 Rats-Baumeister. Weit über Halle hinaus bekannt. Hoffmann baute u.a. an der Marienkirche, den Stadtgottesacker, Bürgerhäuser.

Niemeyerstraße

August Hermann Niemeyer (1754-1828). Urenkel von Francke. Hallescher Theologe, Direktor der Franckeschen Stiftungen, Professor und Kanzler der Universität. Niemeyer gab das „Hallische patriotische Wochenblatt“ heraus. Ehrenbürger der Stadt. Ihm gehörte eines der Professoren-Häuser am Großen Berlin (Niemeyer-Haus), in dem sich Persönlichkeiten der Stadt zum Gedanken-Austausch trafen. Auch Goethe und Schiller waren Gäste. Die Familie Niemeyer beeinflusste über mehrere Generationen das geistige Leben in Halle.

Nikolaus-Weins-Straße

Nikolaus Weins (1892-1952), Gynäkologe. Leitete das Deutsche Rote Kreuz in Halle. Weins war 1945 bemüht um die kampflose Übergabe der Stadt an die Amerikaner.

Nikolaistraße

Heiliger Nikolaus, Schutzpatron der Schiffer.

Zurück zum ABC